Häufige Fehler, die Tattoo-Anfänger machen
Skip to content
Wagen
0 items

Nachricht

Häufige Fehler, die Tattoo-Anfänger machen

Wenn neue Tätowierer anfangen, stehen sie vor vielen Herausforderungen. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Kunde wütend wird und Ihnen die Tür vor der Nase zuschlägt, während Sie Ihr Tattoo-Geschäft starten, sollten Sie besser wissen, was Sie tun. Wir haben eine Liste der fünf häufigsten Fehler zusammengestellt, die neue Tätowierer machen, und Sie waren wahrscheinlich schon einmal in solchen Situationen. Wenn Sie die gleichen Fehler nicht noch einmal machen wollen, sollten Sie diesen Artikel lesen.

1. Falsche Maschineneinstellungen

Viele ungeübte Tätowierer machen den gleichen Fehler: Sie wissen nicht, wie sie ihre Maschinen einrichten sollen. Sie müssen verstehen, dass ein Tätowierstift der Waffe eines Soldaten ähnelt, und wenn Sie nicht schießen können, sind Sie tot. Hier sind ein paar häufige Fehler bei der Einrichtung, schauen Sie sich diese an.

  • Nadelgeschwindigkeit zu hoch.

Needle Speed Too Fast
 
Zuallererst ist es wichtig, sich darüber im Klaren zu sein, dass das Tätowieren bei höheren Spannungen und schnelleren Raten Ihr Tätowierkönnen nicht unter Beweis stellt; Vielmehr führt es dazu, dass die Haut des Kunden schnell überlastet wird. Sie werden feststellen, dass Sie bei der Arbeit mit 3–4 Volt im Gegensatz zu 7 Volt mehr Flexibilität bei der Änderung Ihrer Leitungen haben. Wenn Sie beim Bewegen Ihres Handgelenks zu schnell zustechen, wird Tinte dort eingespritzt, wo sie nicht benötigt wird.
Um es einfach auszudrücken: Wenn Sie flache Linien zeichnen möchten, müssen Sie die Geschwindigkeit des Einstichs der Nadel kontrollieren. Zarte Linien entstehen durch eine gleichmäßige Geschwindigkeit und Technik.
  • Haut hohe Intensität

Skin High Intensity

Viele Menschen würden das Tätowieren mit dem Zeichnen auf der menschlichen Haut vergleichen, was meiner Meinung nach eine sehr verständliche Analogie ist, die aber nicht korrekt ist. Wenn die Nadel in die Haut eingeführt wird, wird sie eingesunken und nicht wie angenommen flach sein.
Das bedeutet, dass Sie die Länge der Nadel ändern sollten, anstatt die Nadel mit dem Arm hineinzudrücken, wenn Sie tiefer in die Haut eindringen möchten. Für einen Anfänger ist es außerdem wichtig zu verstehen, wie man den Hub der Maschine einstellt. Ich bin in meinem Blog „Wie stellt man die RICHTIGE Nadeltiefe für Tätowierungen ein?“ näher darauf eingegangen. „ was Sie hier lernen können.

2. Unreife Techniken

Der Tätowierer ist ein Beruf mit langer Geschichte, elektrische Tätowiermaschinen wurden Anfang der neunziger Jahre erfunden. Zunächst gab es Durchbrüche von Spulenmaschinen zu rotierenden Tätowiermaschinen sowie von herkömmlichen Tätowiernadeln zu Tätowierkartuschen, die Tätowierfarbe und Zubehör enthielten. Mit der Modernisierung der Maschinen hat sich auch die Tätowiertechnik verändert.
Die meisten Tätowierer bevorzugen mittlerweile die Verwendung kabelloser Tätowierstifte, weil diese leichter, praktischer und über mehr Funktionen verfügen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Fähigkeiten und Techniken des Tätowierers nicht bereits unerlässlich sind. Auch wenn sich die Maschine weiterentwickelt, verändert sich die menschliche Haut nicht.

  • Mangel an Rhythmus

Lack Of Rhythm

Der Tätowierer sollte einen Plan für den gesamten Eingriff haben. Viele Tattoo-Anfänger ändern häufig den Winkel und die Position des Gemäldes, weil sie keine Zeit haben, den Kopf frei zu bekommen. Wie ich bereits erwähnt habe, streckt sich die Nadel beim Tätowieren aus und drückt sie auf die Haut. Daher ist die Aufrechterhaltung eines Rhythmusgefühls von entscheidender Bedeutung, wenn Sie keine verzerrten Farben oder unorganisierten Linien wünschen.

Es gibt zwei typische Methoden zur Unterstützung eines neuen Tätowierers. Wenn Sie Linien zeichnen, steuern Sie die Maschine mit Ihrem Handgelenk, damit die Linien glatter werden. Benutzen Sie beim Färben oder Vernebeln mehr Armbewegungen, damit der Farbübergang nahtloser erfolgt. Denken Sie immer daran, dass Sie beim Tätowieren im Rhythmus schwingen sollten.

  • Bewegt sich zu langsam

Das bedeutet, dass der Motor die Nadel mit einer festgelegten Frequenz in die Haut drückt, sobald Ihr Tätowierstift eingeschaltet ist. Wie bereits erwähnt, kann eine zu schnelle Bewegung des Tätowierstifts zu einer ungleichmäßigen Färbung und Überbeanspruchung der Haut führen.
Wenn Sie den Stift langsam bewegen, tritt jedoch ein neues Problem auf. Die zuvor punktierten Poren werden weiterhin von der Tätowiernadel punktiert. Wenn Sie beispielsweise mit 8 Volt tätowieren, sich langsam bewegen und eine Patrone Nr. 12 oder größer verwenden, wird Ihre Haut schnell rot und schwillt an.

3. Nützliche Tipps

  • Hautdehnung vor dem Tätowieren

Ich bin mir sicher, dass Sie unzählige Male auf Papier oder künstlicher Haut geübt haben, bevor Sie jemanden tätowieren. Wenn Sie eine echte Person tätowieren, werden Sie feststellen, dass sich unter der Haut Muskeln und Knochen unterschiedlicher Form und Dicke befinden, was die Darstellung sehr schwierig machen kann.
Also müssen wir unsere Meinung ändern und die natürliche Haut so flach wie möglich machen. Wenn Sie die Haut vor dem Zeichnen jeder Linie dehnen, wird Ihr Muster klarer und glatter. Wenn Sie eine 5-cm-Linie zeichnen müssen, dehnen Sie zuerst die Haut und zeichnen Sie dann eine 7-8 cm lange Linie, wie im Bild gezeigt. Wenn er sich erholt hat, wird es auf die von Ihnen benötigte Größe gekürzt.
Skin Stretching Before Tattooing

Schlussfolgerung und Vorschläge

Um gute Arbeit zu leisten, muss man zunächst die richtigen Werkzeuge sinnvoll nutzen. Ein Tattoo-Anfänger muss die Techniken erlernen und regelmäßig üben, aber eine großartige Maschine ist auch der Beginn einer großartigen Tattoo-Karriere. Deshalb möchte ich diese Maschine, die von vielen Tätowierern großes Lob erhalten hat, gerne weiterempfehlen: CNC-X-WE-PRO

cnc we pro wireless tattoo machine

Hauptfunktionen

  • Schnelleinstellung: Rotationseinstellhub

Der Pro-Hub kann durch schnelles und einfaches Wechseln des internen Nockenrads angepasst werden. Dies gibt Ihnen die Flexibilität und den „Hit“, das gleiche Gerät für kräftige Linien, Volltonfarben oder sanfte Schattierungen zu verwenden.

  • Schlaganfall-Paket:3.00mm & 4.00mm & 3.5mm verfügbar.

Drei verschiedene Striche ermöglichen Ihnen den freien Wechsel zwischen verschiedenen kreativen Stilen. Sie benötigen lediglich einen Tätowierstift. Je besser die Gesamtleistung ist, desto besser ist sie für eine Tätowiermaschine.

  • Spannungsanzeige: Digitaler Bildschirm.

Die genaue Größe der Strom-Spannung wird auf dem hochauflösenden LCD-Bildschirm angezeigt. Dadurch kann jeder Tätowierer den Stift präziser steuern und so Kunstwerke erzeugen, die eleganter und eleganter sind. Dies ist auf anderen Maschinen schwer zu erkennen.

  • Motor: Maßgeschneiderter deutscher Motor X-II.

Hergestellt vom weltweit führenden Hersteller von Mikromotoren.„Leise“, „stabil“ ist seine beste Eigenschaft. Es kann Ihre Arbeitseffizienz und die Helligkeit der Tintenfarbe effektiv verbessern.

  • Batteriekapazität: Upgrade auf 1000 mAh.

Wenn Sie einen Kauf tätigen, erhalten Sie von CNC kostenlos eine magnetische Backup-Batterie. Dieser Akku kann in wenigen Augenblicken ausgetauscht werden, um einen kontinuierlichen Betrieb über einen längeren Zeitraum zu ermöglichen. Der magnetische Akku lässt sich deutlich schneller austauschen als andere Akkus. Eine Stromquelle von 1000 mAh kann einen kontinuierlichen Betrieb für 3 gewährleisten.5–4 Stunden. Darüber hinaus funktioniert es mit Typ-C-Ladekabeln, sodass Sie es im Auto aufladen können.

Prev Post
Next Post

Thanks for subscribing!

This email has been registered!

Shoppen Sie den Look

Wählen Sie Optionen

CNC
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 10 % Rabatt auf Ihren ersten Einkauf

zuletzt angesehen

Option bearbeiten
this is just a warning
Login
Einkaufswagen
0 Artikel