5 Anzeichen einer Tattoo-Infektion im Gesicht
Skip to content
Wagen
0 items

Nachricht

5 Anzeichen einer Tattoo-Infektion im Gesicht

Tätowierungen sind ein immer häufiger vorkommender Anblick. Etwa zwei Fünftel der Amerikaner haben mittlerweile ein oder mehrere Tattoos. Die Beliebtheit von Tätowierungen könnte den Menschen das Gefühl geben, dass Tätowierungen nicht so riskant, sondern lediglich eine besondere Art sind, sich im Leben auszudrücken. Allerdings birgt das Tätowieren tatsächlich einige Risiken: Das Einstechen einer mit Tinte verschmutzten Nadel in Ihre Haut könnte einen Fremdkörper oder eine Infektion in Ihren Körper einschleusen.

Tattoo Infectionface

Rötung und Wärme

„Wenn Sie rund um das Tattoo eine rosa Ausbreitung oder ein pulsierendes Hitzegefühl spüren, besteht möglicherweise ein Infektionsrisiko“, sagt Devgan. Stellen Sie sicher, dass Sie so schnell wie möglich Ihren Arzt aufsuchen, um festzustellen, was los ist, und topische oder orale Antibiotika zu verwenden. Auch ohne eine Infektion kann es zu Schwellungen und Hitze kommen, sagte Tonkovic-Capin. Hält die Erkrankung jedoch länger als drei Tage oder länger an, handelt es sich um eine Infektion. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie sofort einen Arzt aufsuchen.

Fieber oder Schüttelfrost

Die Anzeichen einer Hautinfektion können denen anderer häufiger Infektionen sehr ähnlich sein. Fieber ist eines der häufigsten Symptome. Wenn Sie mit einer Krankheit wie einer Infektion zu kämpfen haben, steigt Ihre Körpertemperatur. Infolgedessen kann es sein, dass Ihnen heiß oder kalt wird – die Art und Weise, wie der Körper Wärme erzeugt, indem er die Muskeln schnell anspannt und entspannt, um die Körpertemperatur zu erhöhen.

„Wenn Sie Fieber bekommen, müssen Sie sofort einen Arzt aufsuchen“, sagte Tonkovic-Capin.

Deutlich erhöhte Schmerzen

Es ist wahr, dass es nach einer neuen Tätowierung für eine gewisse Zeit Schmerzen geben wird, aber es handelt sich nicht um unerträgliche Schmerzen. Wenn Sie nach dem Tätowieren stärkere Schmerzen im tätowierten Bereich Ihres Körpers verspüren, die so weit gehen, dass Sie sich unwohl fühlen, besteht eine gute Chance, dass Sie eine Infektion haben. Zu diesem Zeitpunkt benötigen Sie auch einen Arzt, der Ihre Situation beurteilt.

Schwellung an der Tätowierungsstelle

Dies wird normalerweise durch eine allergische Reaktion auf die Tinte verursacht. Es kann auch durch unsauberes Wasser verursacht werden, das der Tätowierer zum Waschen oder Verdünnen der Tinte verwendet, und die Funktionsprobleme einiger Tätowiernadeln führen zu Rötungen und Schwellungen der Haut. An dieser Stelle muss ich die CNC-Tätowiernadel erwähnen, die die zusätzlichen Vibrationen reduzieren kann, die bei der Verwendung für die Haut schädlich sind.

cnc round shader tattoo needles
CNC Police Tattoo Round Shader Nadelmodul

Virusinfektion

Obwohl das Risiko einer Ansteckung mit HIV, Hepatitis B oder Hepatitis C gering ist, ist es dennoch möglich. Dies kann passieren, wenn die Ausrüstung kontaminiert ist und nicht nach jedem Termin desinfiziert wird. „Dies sind keine akuten Hautsymptome, aber wenn Sie andere Anzeichen/Symptome von Hepatitis oder HIV haben, wenden Sie sich zur Untersuchung an Ihren Hausarzt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass kleinere Beulen und Ausschläge in der Regel zu Hause mit einer antibakteriellen Salbe, richtiger Reinigung und Ruhe behandelt werden können. Bei einer schweren Infektion müssen Sie rechtzeitig einen Arzt aufsuchen, um Ihre Gesundheit zu erhalten.

Prev Post
Next Post

Thanks for subscribing!

This email has been registered!

Shoppen Sie den Look

Wählen Sie Optionen

CNC
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 10 % Rabatt auf Ihren ersten Einkauf

zuletzt angesehen

Option bearbeiten
this is just a warning
Login
Einkaufswagen
0 Artikel