So stellen Sie sicher, dass Ihre Tätowierungen „hygienisch“ sind – CNC-Tätowiermaschinenversorgung
Skip to content
Wagen
0 items

Nachricht

So stellen Sie sicher, dass Ihre Tattoos „hygienisch“ sind

Als Inhaber einer professionellen Tattoo-Website glaube ich, dass niemand beim Tätowieren in Gefahr geraten möchte. Viele Menschen auf der ganzen Welt können mittlerweile ein Tattoo-Studio eröffnen und Operationen anbieten, ohne eine formelle Schulung im Tätowieren oder in der Hygienekontrolle. Da Studios oft erst nach der Registrierung überprüft werden, kann es sein, dass ein Tätowierer, der vor 20 oder 30 Jahren möglicherweise nach hervorragenden Regeln gearbeitet hat, nun unwissentlich veraltet ist und schädliche Verfahren anwendet. Wenn Sie also wissen möchten, was sicher ist, lesen Sie weiter.

Der Hauptgedanke hierbei ist, nach Kreuzkontaminationen Ausschau zu halten. Dabei kommt es zu einem Kontakt zwischen Blut und Plasma einer Person und Blut und Plasma einer anderen Person. Dies ist beim Tätowieren von entscheidender Bedeutung, da dieses Blut oder Plasma nicht nur Ihr Tattoo (eine offene Wunde) berührt, sondern auch mit der Tätowiernadel in diese offene Wunde gehämmert werden kann.

How to Make Sure Your Tattoos Are "Hygienic"

Aber keine Sorge, Kreuzkontaminationen sind leicht zu erkennen und zu vermeiden. Wenn Sie mit einem Tätowierer in Kontakt treten, gibt es ein paar einfache Dinge, auf die Sie als Kunde achten können.

1. Wie reinigen Tätowierer ihre Hände?

Während Ihr Tattoo Sie tätowiert, sollten Sie nichts berühren, was nicht wegwerfbar oder mit einer Einwegfolie bedeckt ist. Das bedeutet, dass keine Kaffeetassen, Tintenflaschen, Telefone oder iPads ohne eine Einweg-Plastikhülle vorhanden sind. Wenn sie dies bei Ihnen tun, haben sie es höchstwahrscheinlich beim vorherigen Kunden getan, was bedeutet, dass Ihr offenes Tattoo möglicherweise mit Blut oder Plasma in Kontakt kommt, das auf dem Mobiltelefon des vorherigen Kunden – und natürlich auf dessen Mobiltelefon – verblieben ist Kunden davor!

Ihr Tätowierer und alle anderen Personen, die beim Reinigen und Einrichten der Station helfen, sollten frische Einweghandschuhe tragen und vermeiden, diese während der Arbeit durch die Berührung unanständiger Materialien zu verunreinigen. Wenn Ihr Künstler beispielsweise auf die Toilette geht, den Müll rausbringt oder etwas anderes tut, während er an Ihnen arbeitet, sollte er bei seiner Rückkehr seine Handschuhe ausziehen und durch neue ersetzen.

Der Künstler sollte Handschuhe tragen und mit einem Einweginstrument die Vaseline aus dem Behälter nehmen und auf den Körper auftragen, bevor er sich tätowieren lässt.

tattoo gloves

2. Ist die Tätowiermaschine nach der Desinfektion verpackt?

Tätowiermaschinen können sich nicht selbst sterilisieren oder reinigen. Ihre einzige Möglichkeit, eine Kreuzkontamination zu verhindern, besteht darin, sie mit Einwegbeuteln oder -hüllen abzudecken. Und es kann für jeden Kunden geändert werden. Dies ist wichtig, da alle Tätowierer beim Tätowieren ihre Ausrüstung berühren, was bedeutet, dass Sie möglicherweise dem Blut und Plasma anderer Menschen ausgesetzt sind. Das Gleiche gilt für das Kabel, das die Maschine mit dem Netzteil verbindet. Es sollte ebenfalls geschützt sein, ebenso wie das Netzteil!

3. Trug der Tätowierer eine Lederschürze?

Ist eine Lederschürze nicht stilvoll? Noch besser: Die Spitznamen der Tätowierer sind auf der Vorderseite aufgedruckt. Leider besteht bei jeder Schürze, die nicht für den Einmalgebrauch geeignet ist oder nicht bei hohen Temperaturen gewaschen wird, die Gefahr einer Kreuzkontamination zwischen Kunden. Natürlich ist es ein Problem, keine Schürze zu tragen, aber der Tätowierer ist einem größeren Risiko ausgesetzt als Sie – ausgezeichnete 5-Sterne-Hygiene erfordert Einwegschürzen, die bei jedem Kunden ausgetauscht werden.

tattoo artist wear a leather apron

4.Einwegartikel und Autoklaven

Der von Ihnen ausgewählte Tattoo-Shop sollte sicherstellen, dass alle seine Instrumente sauber und hygienisch sind. Doch wie können wir diesen Standard halten? Heutzutage verwenden viele Einrichtungen medizinische Einwegnachbildungen von allem, von Kunde zu Kunde. Es werden einzeln verpackte und sterilisierte Nadeln und Schläuche in medizinischer Qualität verwendet. Tintenkappen (die kleinen Becher, die Tätowierer zum Aufbewahren von Tinte verwenden) sollten ebenfalls wegwerfbar und nicht wiederverwendbar sein.

Autoklaven werden auch häufig zur Desinfektion von Einweggeräten in Tattoo-Studios verwendet. Dies erreichen sie, indem sie das Gerät ausreichend großer Hitze aussetzen, um jegliche Sporen oder Keime abzutöten. Einige Tattoo-Studios verwenden möglicherweise improvisierte Autoklaven wie Schnellkochtöpfe und Öfen. Dies ist unerwünscht, da nur ein Autoklav die erforderlichen Sterilisationsbedingungen erreichen und aufrechterhalten kann. Jedes andere temporäre Gerät stellt ein erhebliches Risiko dar.

Autoklaven sollten außerdem regelmäßig getestet werden, um sicherzustellen, dass sie sauber sind und ordnungsgemäß funktionieren. Beachten Sie, dass Ihr Künstler oder Künstlerassistent beim Einrichten der Website frische Einweg- oder sterilisierte Geräte verwendet.

5. Fordern Sie einen Rundgang durch den Arbeitsplatz an.

Ihr Tätowierer wird Ihnen gerne sein Studio zeigen und alle Fragen zur Ausrüstung beantworten (es sei denn, er arbeitet bereits mit jemandem zusammen). Wenn Sie zu Ihrem Termin kommen, machen Sie unbedingt einen Rundgang durch die Einrichtung und stellen Sie zu Ihrer Sicherheit und Ihrem Wohlbefinden alle relevanten Fragen.

6. Desinfizieren und rasieren

Bevor Sie sich tätowieren lassen, lassen Sie Ihren Tätowierer den zu tätowierenden Hautbereich rasieren und reinigen. Dies ist sehr wichtig, um sicherzustellen, dass sich das Tattoo während der Heilung nicht infiziert.

7. Ordentlich

Der Arbeitsplatz eines Tätowierers sollte sauber und ordentlich gehalten werden. Unnötige Gegenstände auf ihren Schreibtischen tragen nur zur Umweltverschmutzung bei. Die einzigen Gegenstände auf der Arbeitsfläche sollten mit Tätowierungen zu tun haben. Diese sollten desinfiziert werden, bevor sie in einen Beutel gewickelt und mit Klebeband verschlossen werden.

8. Sichere Nadelentsorgung

Behälter für scharfe Gegenstände sollten in allen Tattoo-Studios gut sichtbar gekennzeichnet sein, damit gebrauchte Nadeln sicher entsorgt werden können.

Schlussfolgerung

Endlich. Mitarbeiter der Reinigungsstation sollten alle Gegenstände im Arbeitsbereich mit einem Desinfektionsspray medizinischer Qualität besprühen und abwischen. An Sprühflaschen haftende Reste und Säckchen sollten beispielsweise entfernt und entsorgt werden. Einwegartikel sollten entsorgt werden und gebrauchte Nadeln sollten in einem Behälter für scharfe Gegenstände entsorgt werden. Dies sind einige der Dinge, auf die Sie beim Aufräumen nach einem Kunden achten sollten.

Dies ist keineswegs ein vollständiger Beitrag, aber er ist ein guter Ausgangspunkt, um die besten Reinigungsstandards in den von Ihnen besuchten Unternehmen sicherzustellen.

Prev Post
Next Post

Thanks for subscribing!

This email has been registered!

Shoppen Sie den Look

Wählen Sie Optionen

CNC
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 10 % Rabatt auf Ihren ersten Einkauf

zuletzt angesehen

Option bearbeiten
this is just a warning
Login
Einkaufswagen
0 Artikel