Was bedeutet das Medusa-Tattoo für Frauen?
Skip to content
Wagen
0 items

Nachricht

Was bedeutet das Medusa-Tattoo für Frauen?

Was bedeutet das Medusa-Tattoo für Frauen?

In letzter Zeit haben viele meiner Freunde und Kunden neue Tattoos ausprobiert und mich nach der Bedeutung vieler verschiedener Tattoos gefragt. Das Tattoo Medusa weckte mein Interesse und es scheint, dass viele Menschen dieses Tattoo mit Feminismus assoziieren. Ich habe einige Zeit damit verbracht, mich über das Bild der Medusa zu informieren, und dabei einige interessante Geschichten gefunden.

Geschichte der Medusa

Die drei Gorgonenschwestern – Medusa, Stheno und Euryale – waren alle Kinder der alten Meeresgottheiten Phorcys (oder „Porkys“) und seiner Schwester Ceto (oder „Keto“), chthonische Monster aus einer archaischen Welt.
Die schlangenhaarige Medusa verbreitete sich erst im ersten Jahrhundert v.C Der römische Autor Ovid beschreibt die sterbliche Medusa als eine schöne Jungfrau, die von Poseidon im Tempel der Athene verführt wurde. Ein solches Sakrileg zog den Zorn der Göttin auf sich und sie bestrafte Medusa, indem sie ihr Haar in Schlangen verwandelte.

Der Mythos der Medusa

Das Bild der „Medusa“ tauchte erstmals in der antiken griechischen Mythologie auf. Der Beschreibung der Geschichte zufolge ist Medusa ein wunderschönes Mädchen mit edelsteinblauen Augen wie das klare Meer. Aber ihr Körper war mit Schuppen bedeckt. Auf ihrem Kopf befanden sich keine Haare, nur Dutzende zusammengerollter und sich windender Vipern. Trotzdem ist ihre atemberaubende Schönheit immer noch schwer zu ignorieren, sie ist die schlangenhaarige Dämonin Medusa.
In der Version des Medusa-Mythos des römischen Dichters Ovid war Medusa ursprünglich eine schöne Jungfrau, aber als Poseidon im Tempel der Athene Sex mit ihr hatte, bestrafte Athene Medusa, indem sie ihr schönes Haar in eine schreckliche Schlange verwandelte.

Medusa & Feminismus

Warum wird Medusa mit Feminismus in Verbindung gebracht? In Mary Valentis und Anne Devanes „Feminine Rage: Uncovering Its Secrets, Claiming Its Power“ habe ich diese Passage gefunden: „Wir haben viele Menschen zu ihrer Wahrnehmung von Medusa befragt, und sie sagten, sie assoziieren Medusa mit der Vorstellung von Frauen in Wut.“ Sie alle (sowohl Männer als auch Frauen) dachten, Medusa sei „die furchterregendste Frau der Welt“, obwohl sich keiner von ihnen an die Einzelheiten des Mythos erinnern konnte.„
In älteren Kulturen war weibliche Macht eine unzulässige und gefährliche Präsenz, die von Männern unterworfen und kontrolliert werden musste. Die Geschichte von Medusa und Perseus ist ein Mikrokosmos der Unterdrückung der Frauenrechte durch männliche Macht. Das aktuelle Bild von Medusa ist geprägt von Menschen, die weibliche Autorität verhässlich machen wollen. Und in der heutigen Zeit beweisen Medusas wiederholte Vergleiche mit Hillary Clinton während der Präsidentschaftswahl 2016, dass es auch in der modernen Politik Beispiele gibt, die mit ihr in Verbindung gebracht werden. Medusa ist in der westlichen Kultur nach und nach zum Bild geworden, wenn es um Frauenrechte geht. In Medusas Geschichte geht es um Vergewaltigung, aber auch darum, den Opfern die Schuld zuzuschieben, eine Geschichte, die im heutigen Amerika nur allzu bekannt vorkommt.

Medusa Tattoo Gallery

Medusa-Tattoo bedeutet weibliche Kraft, Freiheit und Transformation. Medusas Stärke und Weiblichkeit haben sie seit der griechischen Antike zu einem verlockenden Motiv für Künstler gemacht. Medusa wird in den meisten Tattoo-Kunstwerken als „Symbol zum Schutz und zur Verteidigung gegen gefährliche Elemente“ und „zur Abwehr des Bösen mit einem bösen Bild nach dem anderen“ dargestellt. Aber für andere symbolisieren ihre Reptilienhaut und ihr Haar möglicherweise auch den Kreislauf des Lebens. Wenn Sie sich ein Medusa-Tattoo stechen lassen möchten, dann habe ich einen speziellen Leitfaden für Sie maßgeschneidert.

Medusa Tattoo-1Medusa Tattoo-2Medusa Tattoo-3

 Medusa Tattoo-4

Medusa Tattoo-5

Fazit

Der Grund, warum ich denke, dass Medusa den Feminismus repräsentieren kann, ist, dass sie weiblichen Zorn sehr gut ausdrücken kann. Das wilde Aussehen der schlangenhaarigen Dämonin gibt Frauen die Fähigkeit, ihre Ausrüstung in Macht zu verwandeln, und sie symbolisiert gleichzeitig die Beschützerin der Frauen.
Am Ende vergangener Mythologien wird der Kopf der Medusa auf Athenas Schild gesetzt, und ihr Kopf behält die Fähigkeit, die Betrachter in Stein zu verwandeln. Es war auch eine Form der Unterdrückung und Demütigung des sexuellen Opfers. Und jetzt sollte Medusa kein Machtsymbol mehr für Überlebende sexueller Übergriffe sein; Sie wird ihre Kräfte einsetzen, um jeden Angreifer strafbar zu machen.
Die Beliebtheit von Medusa-Tattoos symbolisiert auch das Erwachen des weiblichen Bewusstseins. Jetzt sag es mir bitte. Wenn du es wärest, würdest du sie wählen? Warum? Bitte hinterlassen Sie Ihre Antwort in den Kommentaren, Ihre Gedanken sind für mich von entscheidender Bedeutung.

Prev Post
Next Post

Thanks for subscribing!

This email has been registered!

Shoppen Sie den Look

Wählen Sie Optionen

CNC
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 10 % Rabatt auf Ihren ersten Einkauf

zuletzt angesehen

Option bearbeiten
this is just a warning
Login
Einkaufswagen
0 Artikel